Proteste in Frankreich: Warum es immer wieder eskaliert | WALULIS


  • Am Vor 13 Tage

    WALULISWALULIS

    Dauer: 5:25

    Bonjour Madame und Autobrand - die Franzosen. Proteste der “Gelbwesten” gegen Macron sind in der letzten Woche ausgeartet. Bei uns zündet man wegen der Erhöhung des Benzin und Dieselpreises keine Autos an. In Frankreich schon. Wir schauen uns an, warum Autos abfackeln in Frankreich Volkssport ist und was an der Kritik an Macron dran ist.
    → Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt's unter:
    ►DE-film: metroinfo.info/us/funkofficial
    ►funk Web-App: go.funk.net
    ►Facebook: facebook.com/funk
    ►Impressum: go.funk.net/impressum
    → Mehr von WALULIS:
    ►WALULIS bei Facebook: walul.is/2lez2Xu
    ►WALULIS' Rechtschreibfehler auf Twitter korrigieren: walul.is/2vsqDFh
    ►Bunte Bilder aus der Redaktion auf Insta: walul.is/2qTVHMW
    Fremdenführer in Paris waren in der letzten Woche oft gezwungen, von ihrer Routine abzuweichen: “Ja und da brennt ein Renault, dahinten ein Peugeot, da schmeißen welche nen Mercedes um, hach ja schön.” Denn in Paris herrscht Ausnahmezustand, die Gelbwesten übernehmen die Stadt wie die Jecken Köln im Februar. Mal wieder. Denn Frankreich ist das Mutterland der Proteste.
    Ein kurzer Ausflug: Jeder kennt die französische Revolution, aber niemand die Champagnerproteste von 1911! Da wollte die Regierung der Region Champagne ihr Recht auf den Namen auf den Champagnerflaschen absprechen und schon dort haben auf Marktplätzen Besitztümer gebrannt. Französischer geht es nur noch im Jahr 1921, als ein dadaistisches Theaterstück bei einem Kritiker erhebliche Wut auslöste, der auf die Bühne sprang und Schauspieler und Regisseur ins Gesicht schlug. Vor dem Theater hat die Bevölkerung dann auch damals schon Dinge angezündet.
    Richtig eskaliert ist es dann in unserem Jahrtausend. Die Franzosen protestieren so oft, die merken sich die Monate ganz anders:
    Januar, Februar, März, April,
    wir mixen uns Molotov Cocktails.
    Mai, Juni, Juli, August,
    schmeißen wir sie auf die Straße druff.
    September, Oktober, November, Dezember,
    und dann, und dann,
    zünden wir wieder all unsere Autos an!
    Egal welches Jahr, es gibt in Paris immer irgendeinen Protest. Mal gegen Polizeigewalt, mal gegen Steuern, mal gegen eine Benzinpreiserhöhung. Die wird im Moment Macron zum Verhängnis. Denn die Gelbwesten haben einen riesigen Rückhalt in der Bevölkerung.
    Warum kriegen wir davon aber nichts mit?
    Wir kennen Macron als Europa- Verfechter, Unterstützer der französischen Nationalmannschaft und guten Freund der Demokratie! Das Problem: Das war seine einzige Qualifikation. Denn Macron wurde als kleineres Übel gegenüber Marine Le Pen gewählt.
    Und fällt immer wieder negativ auf. Zum Beispiel hat er ein Kind angeschrien, es solle ihn doch bitte mit Präsident anreden. Oder er sagte einem Arbeitslosen, er könne ihm sofort einen Job finden. Und auch sonst ist er einfach nicht beliebt in seinem Land. Auf ihn wartet die sprichwörtliche Guillotine - sollte er die Gelbwesten nicht in den Griff bekommen.
    Warum sind die so sauer? Es ist nicht nur Macrons Unbeliebtheit, sondern vor allem eine Aktion: Er verschärfte das Einwanderungsgesetz, erleichterte aber gleichzeitig den Familiennachzug. Das machte beide Seiten sauer. Eine Taktik, die schon Otto von Bismarck als “Peitsche und Peitsche” bezeichnete. Keine gute Idee also.

    walulis sieht fern  philipp walulis  france  france riot  riots  riots france  riots france 2018  frankreich protest  frankreich gelbe westen  frankreich gelbwesten  frankreich proteste benzin  frankreich proteste sprit  frankreich polizei  proteste macron  emmanuel macron  proteste gegen spritpreise  frankreich brennt 2018  frankreich unruhen  brennende autos  brennende autos frankreich  franzosen  frankreich demonstration  paris demonstration  demonstration gegen benzinpreis  

Deniz E
Deniz E

Walulis jaja wenn man zur ARD gehört, kann man ja gar nicht anders als gleichgeschaltet zu berichten

Vor 5 Tage
Gefletschtes Gebiß
Gefletschtes Gebiß

Wenn man den harten Kern dieser radikalen Demonstranten mal nach ihrer Herkunft durchkämmen würde, wäre man wahrscheinlich überrascht. Ich wahrscheinlich nicht. Franzosen, wie ?

Vor 5 Tage
Der Andere Schlüssel
Der Andere Schlüssel

Franzosen protestieren und schlagen etwas heraus bei den Politikern. Deutsche schauen verstört zu. Historische Traditionen. Da kann man nur neidisch sein.

Vor 5 Tage
Bob Privacy
Bob Privacy

Die regen sich über die Regierung auf und fackeln die Autos der eigenen Bürger an oder behindern den Verkehr um damit automatisch mehr Benzin zu vergeuden... erinnert mich an: Save a tree, burn a book (falls das noch jemand kennt)

Vor 7 Tage
Delaving
Delaving

Um es mit Dietmar Wischmeyer zu sagen: "Arbeiten tut er gar nicht, der Gallier, dafür lieber demonstrieren."

Vor 7 Tage
ellojayar
ellojayar

GRANDIOSES INTRO!

Vor 7 Tage
Mina Hellfire
Mina Hellfire

1:24 danke für den louis de funes moment!

Vor 8 Tage
Kado Images
Kado Images

Ich mag die Franzosen für dieses energische Demo-Verhalten.

Vor 8 Tage
Eric Siegert
Eric Siegert

Auf dem Urban-Planning-Buch könnte man das Zeichen der GEAN auch als stilisiertes ...anderes Symbol interpretieren xD

Vor 8 Tage
Schnäppchen Sven
Schnäppchen Sven

Oha, der Sturm auf die Benzin, ich kann nicht mehr! 😂😂😂

Vor 8 Tage
Jls Wlf
Jls Wlf

Der Niki Lauda spruch war böse

Vor 8 Tage
artur
artur

Und die Moral von der Geschicht: Renault brennt, VolksWagen nicht

Vor 8 Tage
Lothar M.
Lothar M.

Super Folge!

Vor 8 Tage
LJSystems
LJSystems

Ich hätte ehrlich gesagt Macron und sogar einen Stein lieber als Kanzler als Merkel... Und solange wir noch die selben langweiligen Politiker wie vor 5 Jahren haben, schaue ich dem Walulis seine Videos :P

Vor 8 Tage
Satsuk Wit
Satsuk Wit

so viele ignorante kommentare, nice

Vor 8 Tage
Leonhard Reche
Leonhard Reche

Sollen sie halt Kuchen fahren😂 ganz stark

Vor 8 Tage
Bayer man
Bayer man

Verkaufe französisches Sturmgewehr. Nie benutzt, erst einmal fallengelassen.

Vor 8 Tage
Dirk Wißmann
Dirk Wißmann

...der Merkel läuft die Zeit weg, schließlich hat sie noch den Migrationspakt zu unterschreiben und bis dahin wird alles getan, den Deutschen den Himmel zu verdunkeln um sie schlafen zu legen...! Wir sind das einzige EU-Land mit Vetorecht! Wir sollten mittels Verfassung im Deutschen Reich wieder für Staatsrecht sorgen um international frei entscheiden zu können!

Vor 9 Tage
DaMrPink420
DaMrPink420

"Quasi Formel 1 Niki Lauda Style" Der kam unerwartet :D

Vor 9 Tage
Rubberdog Lucky
Rubberdog Lucky

Niki Lauda Style...Böse ! Nein? doch! oh !!!!

Vor 9 Tage
Kalle Nibbenhagen
Kalle Nibbenhagen

3:22 fake news! Das kann kein Franzose sein, der kann nämlich Englisch!

Vor 9 Tage
Heiko Hamann
Heiko Hamann

Über das Wesentliche ist nicht berichtet worden. Es liegt viel tiefer als nur die Benzinsteuer !

Vor 9 Tage
yarr4444
yarr4444

Da bekommt das Wort Verbrennungsmotor gleich eine flammable Bedeutung.

Vor 9 Tage
A. Z.
A. Z.

Ich finde den ursprünglichen Grund gegen die Spritsteuer zu protestieren gerechtfertigt. In Frankreich liegt der Spritpreis bei fast 2€ wegen den Steuern und das restliche Autofahren wird auch immer weiter künstlich verteuert ohne Sinn und Zweck. Das die dann gegen eine weitere Erhöhung protestieren ist zu 100% gerechtfertigt

Vor 9 Tage
Bastian Bohr
Bastian Bohr

brennt paris?

Vor 9 Tage
Kami Katze
Kami Katze

Das ist alles eine Verschwörung der gelbwestenmafia

Vor 9 Tage
ANAL yse
ANAL yse

Wie sich hier alle über brennende Autos aufregen.. dabei geht es hier um viel mehr als um das.

Vor 9 Tage
WalterFalter
WalterFalter

2:25 der Laudawitz war gut, den merk ich mir doch glatt

Vor 9 Tage
x x
x x

alter sind die franzosen bekloppt ... beunruhigend ... was sind das denn bitte für dumme forderungen : wir wollen mehr geld vom staat und gleichzeitig soll der staat weniger geld von uns bekommen... wie soll so eine rechnung aufgehen ... das volk ist einfach nicht schlau genug um zu regieren, dies ist aber leider fast überall der fall

Vor 9 Tage
statistique web
statistique web

L'Europe va bien si les gens peuvent acheter  et pas que payer des taxes , et si les entreprises arrêtent de partir en Asie . Made in China + 8.... et l'Europe ? made in Europe + 2 ? STOP DELOCALISATION ET TAXES

Vor 9 Tage
Andi xxx
Andi xxx

Hier schauen die Fernsehzombies zu. Betreutes Denken.

Vor 10 Tage
Robert Wagner
Robert Wagner

Du bist ein dummer, arroganter deutscher

Vor 10 Tage
K. B.
K. B.

Der Funès-Gag war einfach herrlich.

Vor 10 Tage
Riccardo Troia
Riccardo Troia

Liebe Deutsche, Bitte mal anschauen was eure mindestlöhne und exporte für auswirkungen haben. http://youtu.be/QBp8_YYihKc

Vor 10 Tage
Fleischdaemon
Fleischdaemon

"Formel 1 Nikilauda Style " ... fuck war der böse. Hat mich voll geschockt. Sowas hätte ich von mir oder meinen Freunden erwartet aber nicht von euch. :D

Vor 10 Tage
Revo
Revo

Ich würde mich über sowas nicht lustig machen die Franzosen zeigen der Regierung dass das Volk die bestimmende macht ist und wenn der Französische Staat meint das Volk zu verarschen dann machen die Gelbwesten alles Richtig

Vor 10 Tage
Viktor Swiz
Viktor Swiz

Nach dem Willen des Volkes wird doch schon lange nicht mehr gefragt. Das interessiert einfach nicht.Macron arbeitet gegen sein Volk.

Vor 10 Tage
doofkos
doofkos

Das mit dem Kuchen hat Marie Antounette nie gesagt, der (Spruch) wurde ihr in den Mund gelegt und ist dazu noch eine fehlerhafte Übersetzung. #Fakenews

Vor 10 Tage
BAN JO
BAN JO

Das Video ist zwar lustig, aber es verzerrt die richtige Perspektive auf das Geschehen. Die Franzosen protestieren nicht weil „der Sprit 3ct teurer wird“ oder weil „beide politische Lager nicht genau das kriegen, was sie wollen“, sondern weil in Frankreich ein Krieg gegen die Armen geführt wird. Die Preise in Frankreich sind unfassbar hoch und die Löhne zu niedrig, kein Wunder also, dass die Leute dort auf die Straße gehen und hier nicht. Dort haben sie ja nichts mehr zu verlieren, hier hat dank der Nullzins-Politik jeder einen Kredit und will „Hauptsache Sicherheit im Land“ (Frank, 44, CDU Wähler). Das macht das Vorgehen der Franzosen aber nicht unnötig oder lächerlich, sondern es ist genau das Richtige, vor allem nachdem Macron zu Beginn seiner Amtszeit angekündigt hatte, er wolle dem kleinen Mann helfen, nur um dann die Vermögenssteuer zu senken und die Arbeitnehmerrechte zu schwächen. In Deutschland ist man nur wieder ein mal zu blind um zu sehen, dass das genauso bei uns passieren wird. Nur bis dahin macht man sich lieber über die weinerlichen Franzosen lustig, die ja sowieso alle zu faul zum Arbeiten sind und sich mal ein Beispiel an uns nehmen sollten. In Wirklichkeit sollte ganz Europa ehrfürchtig nach Frankreich blicken um ein Beispiel dafür zu sehen, dass man nicht alles akzeptieren muss was von der Politik bestimmt wird. Vlt. auch kein Wunder, dass von einem FUNK finanzierten Kanal, eine Verharmlosung oder Diffamierung der französischen Proteste vermittelt wird.

Vor 10 Tage
monte_jetzt_schon_legende
monte_jetzt_schon_legende

BAN JO und die Kinder feiern und folgen ihm. Traurig Traurig.

Vor 9 Tage
Bark
Bark

"Zulüm 1789'da başladı"

Vor 10 Tage
Rogerandi Noire
Rogerandi Noire

WALULIS jetzt mal ernsthaft, das war kacke recherchiert. Oder war das Absicht?

Vor 10 Tage
Robocop
Robocop

Europäische Frühling

Vor 10 Tage
Baran1
Baran1

Steuern nächstes Jahr wird auch uns hart treffen ich finde es toll wie sie in Frankreich das erledigen wir hier lassen uns alles gefallen

Vor 10 Tage
Hauptdimension
Hauptdimension

Richtig So ihr Franzosen!! Hier im Drecksland wird sogar in den Firmen den einen Weihnachtsgeld+Urlaubsgeld gezahlt, während man die mit "Neuem Vertrag" schaamlos BETRÜGT und die DRECKSCHWEINE in der POLITIK machen NICHTS!!!! Und alle Monate wird man von der GEZ erpresst!! Es reicht zerstört was uns zerstört!!!!

Vor 10 Tage
doofkos
doofkos

Typisch Antifant. Es heißt Rundfunktbeitrag! Und doch, die Drecksschweine in der Politik machen sehr wohl etwas, denn früher war sowas ja och gar nicht möglich. Aber solange wir unsere Gewerkschaften verstümmeln lassen und ohnehin immer weniger Deutsche in welchen sind, verlieren wir auch immer mehr Macht. Was willst du eigtnlich zerstören, Rotweste? Ein fieses Auto?

Vor 10 Tage
Yuri Bendasl
Yuri Bendasl

Ein Glück das Erdogan nicht schuld ist

Vor 10 Tage
David43577
David43577

Und das meine Damen und Herren ist Funk. Die Proteste in Frankreich ins Lächerliche ziehen.

Vor 10 Tage
D L
D L

Der dumme Deutsche lässt sich seit Jahrzehnten verarscht und ausgenommen, aber läuft Amok wenn Flüchtlinge ins Land kommen... Macron, der asoziale Bankenschnösel...

Vor 10 Tage
Annini
Annini

Anstatt zu streiken, sollen sie doch Kuchen arbeiten xD

Vor 10 Tage
Jasper
Jasper

3:18 Ich kann nicht glauben, dass das wirklich ein Franzose ist. Hallo, der spricht da grade Englisch!!!1!1 Alles Fake!

Vor 11 Tage
Gabel Leberwurst
Gabel Leberwurst

Haha, so witzig. Frankreich ist voller dummer Menschen die Autos anzünden. Toller Bericht. Wers glaubt, sterbe dumm.

Vor 11 Tage
Konrad Zuse
Konrad Zuse

Wie nennt man das Loch bei einer Nadel in Frankreich? Der Witz war teuer: FranzÖse

Vor 11 Tage
Chateau Leon
Chateau Leon

pervers

Vor 11 Tage
Jack Napier
Jack Napier

Warum ist dieser Kanal so gut??? Einfach zu krass dieser Kanal.

Vor 11 Tage
graphyy
graphyy

Hört Hört! Diesmal hat er "80ziger" richtig ausgesprochen!

Vor 11 Tage
BMWfan92
BMWfan92

Nein - Doch - oooorrrr Der Gag funktioniert auch nach gefühlten 100 Jahren noch 🤣

Vor 11 Tage
sickby85
sickby85

Renault – créateur d'automobiles René - crémateur d'automobiles Mein Opa hat 1942 mal in Paris angerufen. Ist keiner ran gegangen. War wohl besetzt. Wieviele Soldaten braucht man um Paris zu verteidigen? Keine Ahnung, hat noch keiner versucht. Wieviele Franzosen braucht man um eine Glühbirne zu wechseln? 3 Einer kollaboriert mit der Dunkelheit, einer rennt zu den Amerikanern um die um Hilfe zu bitten und der dritte sitzt unterm Tisch und schreit: "Resistance!" Warum hat Frankreich so viele Alleen? Deutsche Soldaten habens beim marschieren gerne schattig. "Opa? Wie weit ist es von hier bis zur Atlantikküste?" "Knapp 60 Panzerstunden." Und zu guter letzt: "Das einzige wo ein Franzose Gastgeber sein sollte, ist eine Invasion!"

Vor 11 Tage
doofkos
doofkos

+sickby85, naja, ein bisschen gebattelt hatten wir uns schon, bevor wir Paris geräumt haben. Aber das ist eine Geschichte, die ich persönlich für unendlich wichtig halte. Dass Dietrich von Choltitz den "Nerobefehl" Hitlers verweigert hat, halte ich für ausschlaggebend dafür, dass es zwischen Frankreich und Deutschland zu einer rel. schnellen Versöhnung und heute sogar sehr tiefen Verbundenheit kommen konnte. PS: Im Ersten Weltkrieg war Frankreich de facto besiegt, genau wie Italien. Die Soldaten streikten sogar (Franzosen halt, bei Italienern ist der Unterschied zwischen Streik und Arbeit immer schwer zu erkennen) und allein Briten und später Amerikaner retteten Frankreich. Man muss dazu sagen, dass die französische Armeeführung auch echt mieserabel war.

Vor 8 Tage
sickby85
sickby85

+doofkos er kommt daher, das im Ersten Weltkrieg keine Schlacht direkt vor Paris stattfand, was eher für die französischen Streitkräfte spricht und das Paris im Zeiten Weltkrieg jedesmal kampflos übergeben wurde. In dem Witz wir ja auch nicht gefragt wie viele Franzosen, sondern wie viele Soldaten man braucht.

Vor 9 Tage
doofkos
doofkos

+sickby85, doch, sicher. Der russische T-90 schafft Spitzengeschwindigkeiten von 300 km/h, weiß Dr. Stoll, das ist also kein Problem. Nur der Witz mit Paris ist einfach mies, weil ich nicht verstehe, wo der eigentlich her kommt. Da gibt es deutlich bessere Franzosen-Witze, wie der mit ihrer Kriegsflagge: Weißes Kreuz auf weißen Grund.

Vor 9 Tage
sickby85
sickby85

+doofkos ok. Ich sehe für dich müssen Witze zu 100 % den Fakten entsprechen. Als nächstes wirst du sicher bemängeln dass eine Fahrt mit dem Panzer durch Frankreich nicht in 60 Stunden zu schaffen ist.

Vor 9 Tage
doofkos
doofkos

+sickby85, Belagerungen sind keine Schlachten? Nur weil da ein wenig Mauer ist? Hätten sie das mal 1099 in Jerusalem, 1453 in Konstantinopel oder 1683 in Wien gewusst, dann häten viele Menschen überleben können. Ich habe noch nie von einer Belagerung gehört, die nicht unter die Kategoerie "Schlacht" in einem Krieg gefallen ist. Belagerungen sind per Definition Schlachten.

Vor 9 Tage
Arcaryon Xavier
Arcaryon Xavier

Was ist der schnellste französische Zug? Der Rückzug.

Vor 11 Tage
Sasquatch De Luxe
Sasquatch De Luxe

Erstmal abwarten, was in Deutschlan bald abgeht, alles hat seine Zeit, auch bei uns! Zum lächerlich machen ist das nicht, es geht bald ums ganze! 🤔

Vor 11 Tage
GFL Football
GFL Football

Stehen damit es weiter geht !!

Vor 11 Tage
René Kaffka
René Kaffka

Frankreich... der einzige Grund für mich, um nicht mal den Atlantik zu besuchen....

Vor 11 Tage
Palace Of Wisdom
Palace Of Wisdom

Vielleicht könnte man darauf verzichten, Clips von Rebel Media zu verwenden, als wäre das ein News Outlet wie jedes Andere?

Vor 11 Tage
Matthias Mair
Matthias Mair

Nö. Weil wir schon längst in einer Gesellschaft leben, in der alles gleich und alles gültig - und demnach alles gleichgültig - ist. Wir brauchen gar keinen Faschismus mehr, weil wir uns vollkommen freiwillig uniformieren und gleichschalten. Checken die Haubentaucher bloß nicht, weil die machen halt auch nur irgendwas mit Medien.

Vor 11 Tage
Siegrfried Arnoldt
Siegrfried Arnoldt

http://www.youtube.com/watch?time_continue=164&v=mjCXRY1kdQc

Vor 11 Tage
thomas hoffmann
thomas hoffmann

Die msm berichten über führerlosen Protest.....die brauchen immer noch nen führer, um zu verstehen ..oder was!? Krawall im antifa-style,ohne antifa und ohne die hitlergruss-fraktion ...das überfordert Deutschland auf exotische Art und Weise. ..dann schon lieber auf zum Weihnachtsmarkt. ...das ist ja auch irgendwie ein Zeugnis von Courage, in der heutigen Zeit. .🎅 frl weihnacht....wenn die Weihnachtsferien beginnen, ist der Spuk vorbei...meint der Spiegel. Und der muß es ja schließlich wissen,

Vor 11 Tage
Dragonheng
Dragonheng

Schön das man in Frankreich wenigstens was gegen seine Verstaubte Poletik macht.

Vor 11 Tage
doofkos
doofkos

+Dragonheng, ja, das stimmt schon, aber die Quittung könnte man den Politikern und Parteien bei der nächsten Wahl verpassen. Und einzig und allein die (ehemaligen) SPD-Wähler scheinen Konsequenzen daraus zu ziehen, wenn sie betrogen wurden. Allein der erneute Aufstieg der FDP ist für mich schon ein völliges Rätsel, denn ein Hotel besitzen die meisten Deutschen ja immer noch nicht. Der Protest sollte sich anders ausdrücken. Zum Beispiel wäre es bei uns eine feinde Idee, einfach nicht mehr zu kaufen, wenn der Preis bei 50-60 Cent liegt. Damit würde man viel wirklungsvoller ausdrücken, dass man einen fairen preis für Milchbauern will. So sollte man stets agieren, nur fehlt uns der zusammenhalt dafür. Streikende Lokführer werden verteufelt, Hartz IV-Empfänger aus der Gesellschaft verbannt usw.. Einzig vereint sind die Menschen im Hass. Und vereint im Hass ist eine sehr schlechte Allianz.

Vor 9 Tage
Dragonheng
Dragonheng

+doofkos das zwar ein guter Punkt, aber vergleicht man das wieder mit Deutschland merkt man schnell Politiker halten sich häufig nicht an ihre versprechen oder kommen damit nicht durch aber wenns um Hilfspackete (Steuergelder verschenken) geht wird alles durch gelassen. Er hats angekündigt klar dort war die Bevölkerung den ganzen etwas Gedankenlos, nun kommt aber auch die Wirtschaft dazu, die Finaziert sich nähmlich auch gerne mal von Steuergelder. Auch wenn das Anzünden von Fremden Eigentum nicht die glorreichste tat ist, ist es einer der wenigen wege der Bevölkerung zu zeigen das die Politik und Wirtschaft nicht richtig handeln und solange es keine Verletztungen mit totes folge gibt, würde ich es als halb so schlimm ansehn, den Gegenstände oder Wertsachen ohne Historschen hintergrund sind ersetzbar. Menschen nicht oder noch nicht.

Vor 9 Tage
doofkos
doofkos

+Dragonheng, naja, mal VOR der Wahl ein paar Gedanken machen wäre ein Anfang. Macron hatte all das doch angekündigt.

Vor 9 Tage
Dragonheng
Dragonheng

+doofkos in Frankreich net wirklich, oder wie will man Politiker sondst überzeugen. Reden hilft da ja nicht viel, sieht man ja bei uns da wird alles mit einen Koffer wieder vergessen.

Vor 10 Tage
doofkos
doofkos

Staubwischen mit Flammenwerfer? Etwas übertrieben, oder?

Vor 10 Tage
Jacob Kransteiner
Jacob Kransteiner

Das letzte mal als die Deutschen Spaß hatten, mussten die Briten Sowjets und Amerikaner den Franzosen helfen... Aber man kann auch anders Spaß haben. Zum Beispiel mit dem Walulis seinen Video. Den hab ich sogar abonniert.

Vor 11 Tage
PsychoKiddi
PsychoKiddi

Ich bin irgendwie stolz auf mich weil Ich die "Let them eat cake" Anspielung verstanden habe xD.

Vor 11 Tage
sagich dirdochnicht
sagich dirdochnicht

Haja, immerhin sind die bei weitem nicht so lächerlich wie die deutschen Nazi Trantüten, die glauben sie können eine Revolution anfachen, indem sie mit gelber Warnweste im Aldi einkaufen gehen xD

Vor 11 Tage
The Mastermage
The Mastermage

Also Gelbwesten ist das was passiert wenn Leute keine Kompromisse verstehen sehe ich das richtig

Vor 11 Tage
Captain Simon Music
Captain Simon Music

Nein

Vor 11 Tage
Fafalo
Fafalo

Seit wann ist denn der G20 Gipfel in Frankreich?

Vor 12 Tage
DRUNKGIRLS
DRUNKGIRLS

3:35 So werden wir nunmal beeinflusst von den Medien. Aber hauptsache immer Trump schlecht reden, doch solche Ausschreitungen wie Frankreich oder Deutschland zur Zeit hat, gab es in den USA unter seiner Führug nicht..🤷🏻‍♂️

Vor 12 Tage
WALULIS
WALULIS

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_incidents_of_civil_unrest_in_the_United_States#2010%E2%80%932018

Vor 12 Tage
James Sempy
James Sempy

zionist financial terrorists milken France. Rothschild, Soros, Drahi ( sfr ) .... RAUSSSSSSSSSSSSSSSSS !!!

Vor 12 Tage
James Sempy
James Sempy

ZIONISTEN KONTROLLEN FRANKREICH !!! UNTRAGBAR !!!

Vor 12 Tage
Dä Prinz
Dä Prinz

http://www.youtube.com/watch?v=ckeJ1O_ryXI

Vor 12 Tage
Bart Mensch
Bart Mensch

Also wenn Links und Rechsextreme gemeinsam auf die Straße gehen...Dann hast du schon hart scheiße gebaut

Vor 12 Tage
Philipp Ciunis
Philipp Ciunis

Oh kacke man, arbeite im moment im süden frankreichs und fahre nächste woche nach deutschland zurück... hab doch keine lust über österreich zu fahren, das is voll der umweg -_-

Vor 12 Tage
Smash Cash
Smash Cash

SSkaliert gleich

Vor 12 Tage
Scott 22
Scott 22

Was steht bei Ebay unter einem französischen Gewehr? Nie genutzt nur einmal fallen gelassen.

Vor 12 Tage
some bodybodybody
some bodybodybody

Burger haben eine Beschwerde. Franzosen: REVOLUTION

Vor 12 Tage
Matthias Mair
Matthias Mair

Bürger. die sich beschweren, akzeptieren, dass sie nicht der Souverän sind. Haben Sie darüber schon einmal nachgedacht, demokratie-theoretisch?

Vor 11 Tage
MissDatherinePierce
MissDatherinePierce

Bei dem Niki Lauda Gag hab ich mich erstmal verschluckt und dann gelacht. Ich hoffe, FUNK zahlt dem Gagschreiber ein ordentliches Weihnachtsgeld

Vor 12 Tage
Basti
Basti

Man soll es ja positiv sehen: Autos anzuzünden erfüllt Klima ziele xD

Vor 12 Tage
Zacharias
Zacharias

sollen sie halt cannabis legalisieren -> mehr jobs und mehr money um die forderungen zu finanzieren

Vor 12 Tage
Samuel Schaden
Samuel Schaden

Louis de Fune hatte auch hier seine Finger im Spiel

Vor 12 Tage
V.I.K
V.I.K

baguett-steuer

Vor 12 Tage
WahrheitsForscher
WahrheitsForscher

Ich vermisse den rechten Witz über Adolf Hitler

Vor 12 Tage
Kiki Koko
Kiki Koko

Liebe eure Videos, aber den Nicki Lauda Witz, fand ich geschmacklos! :-(

Vor 12 Tage
Adri aN
Adri aN

Ich liebe euch!

Vor 12 Tage
The DaVy
The DaVy

Die ganzen Kommentare mit den Franzonsenwitzen. Ich bepiss mich vor lachen🤣🤣

Vor 12 Tage
DoomOfConviction
DoomOfConviction

Tcha die Franzosen schaffen aber ihre Regierung zu zügeln und Lutschhen nicht nur im Bonzenehöschen rum wie wir Deutschen. Wartet nur ab wenn Maerz mit seinen "2 Flugzeugen aber Mittelstand" Bundeskanzler wird, Freut euch auf die Staatlich verordneten Aktienpakete welcher euch das alter "Sichern".... Und der Deutsche wird NICHTS machen, wie immer. Hitler fanden ja auch alle erstmal ganz toll...

Vor 12 Tage
tal2459
tal2459

Endlich mal eine Endcard bei der ich lachen musste !!

Vor 12 Tage
Chris W
Chris W

Gewiss ist es alles andere als schön oder gar sinnvoll von irgend jemanden das Auto anzuzünden. Meist trifft es ja damit selber einen "Armen" bzw. Unbeteiligten. In Deutschland ist das natürlich nicht möglich. Hier wird nicht protestiert, hier wird stramm gestanden (Sinnbildlich!) und der Obrigkeit zugejubelt. Getreu dem deutschen Motto: Nach oben lecken, gerne auch das braune A....loch, nach unten treten und drauf hauen! So ist er halt, der deutsche Michel. Er liebt die Obrigkeit, schimpft aber trotzdem im Geheimen(!!!) oder in kleinen Kreise auf sie. Am schlimmsten sind für den deutschen Michel Leute, die sozial unter ihm stehen. Arbeitslose, Ausländer und Andersdenkende. Es wäre begrüßenswert wenn mal größere Teile der Bevölkerung aufstehen und sich gegen die ständige Gängelung wehren. Gegen noch mehr Gesetze und Vorschriften und Regeln und Gesetze. Und Vorschriften für Vorschriften. Und Gesetze für Gesetze. Nennt sich das "Bürokratieabbau?!?" Gewiss ist es mit so einer hohen Bevölkerungsdichte nicht möglich ohne Gesetze und Regeln zu leben. Es soll kein Aufruf zur Gewalt oder dem sinnlosen Anzünden von fremden Eigentum sein.... Aber das wird in diesem Land der Speichellecker ein ewiger Traum bleiben. Da bleibt einem persönlich nicht mehr Möglichkeiten als verbitterte Kommentare unter einem Video zu schreiben.....

Vor 12 Tage
ItsNikoHIMself
ItsNikoHIMself

Bald auch in DE.

Vor 12 Tage
Thomas S.
Thomas S.

Die Franzosen sind schon weiter als wir, es geht sich nicht nur um die sprit Preise. Es geht sich um viel mehr, die Kriminalität, die Einwanderung, die explodierenden kosten und so weiter. Das steht uns noch bevor, es gibt tatsächlich noch Menschen die nicht sehen was hier los ist. Frankreich ist erst der Anfang

Vor 12 Tage
KrautRockt!
KrautRockt!

Nein - Doch! Ohhh.. (louis de funes) ... der ist der beste!! ;-) l.ü.l. oder so!!

Vor 12 Tage
Luminos Fire
Luminos Fire

geile wand

Vor 12 Tage
LSDSL Fortran
LSDSL Fortran

Wir lieben Autofahren und wollen keinen teureren Sprit... also zünden wir Autos an. Die spinnen die Franzosen.

Vor 12 Tage
Ismo Star
Ismo Star

Endlich habe ich den abonnieren Button gefunden nach all den Jahren 😂😂😂😂😂

Vor 12 Tage
Jan Georg
Jan Georg

Nein! Doch! OOOOH

Vor 12 Tage
Barrel Roll
Barrel Roll

Irgendwie hab ich ein ganz anderes Bild der Proteste. Die Franzosen haben es einfach satt in einem Staat zu leben der immer wieder die Taschen der Bürger leert. Der Großteil der Protestler sind keine Rechte oder Linke, sondern normale Bürger, die sich gegen ein System wehren, das von unten nach oben schichtet. Macron wurde vom Ex-Präsidenten auch ein Politiker der Superreichen genannt (obwohl der es wohl auch nicht viel besser gemacht hat). Die Franzosen haben es einfach kapiert, dass sie jahrelang von der eigenen Regierung verraten wurden. Sie wollen nicht nur so etwas lächerliches wie Erhöhung der Benzinpreise stoppen, sondern ein Signal gegen die allgemeinen Ungerechtigkeiten setzen, die das Finanzsystem mit sich bringt. Dort protestieren und solidarisieren sich viele Schichten der Bevölkerung (Schüler, Studenten, Sanitäter, Arbeitslose). Es wird auch gemunkelt, dass Teile der Polizei mitstreiken (da bin ich mir aber nicht sicher). Es ist ein Protest gegen die Eliten... was uns Deutschen auch mal gut tun würde. Ich weiß es ist Komödie aber, wenn man schon so tut einen aufklärenden Charakter zu haben, dann bitte doch nicht nur eine Seite zeigen. Dort gibt es halt, wie in Deutschland auch, radikale Gruppen, die durchdrehen und Autos anzünden, körperliche Gewalt zufügen und andere Sachschäden verursachen. Leider bleibt den Menschen diese Gewalt eher im Kopf als den eigentlichen Geist dieses Widerstands. Manchmal habe ich das Gefühl solche Gruppen werden bewusst eingesetzt, um Chaos und härteres Durchgreifen der Polizei zu provozieren.

Vor 12 Tage
Barrel Roll
Barrel Roll

+monte_jetzt_schon_legende Danke. Ich dachte schon ich bin mit meiner Realität alleine. Ein Problem des perspektivischen Sehen: man weiß nie genau, ob man nun das Gesamtbild richtig interpretiert.

Vor 9 Tage
monte_jetzt_schon_legende
monte_jetzt_schon_legende

Barrel Roll Hier sind nur Kinder Kommentare, die sich lustig finden, aber nicht annähernd das Ganze verstehen. Dein Kommentar ist einer wenigen vernünftigen.

Vor 9 Tage
Martin Schwaikert
Martin Schwaikert

Dieses Kleingebäck ist doch echt ein arrogantes ....

Vor 12 Tage

Nächstes Video